Die buddhistische Zen Nonne Kankyo Tannier lebt in einem Zen Kloster im Elsass. Bereits seit ihrem 16. Lebensjahr lebt sie als Nonne. Im Zen Tempel ist das Schweigen für Sie ein täglicher Begleiter. Sie kennt die Probleme die „Stille“ in einem Menschen auslösen kann. Stille ist in unserer Zeit etwas ungewöhnliches und daher vielleicht auch Ungewohntes. Kankyo Tannier beschreibt in diesem Hörbuch was ihr geholfen hat die Stille zu verstehen und sie zu lieben.

Dieses Interviewhörbuch soll all denen als eine Anleitung dienen die, wie ich selbst, die Stille verstehen wollen. Denn Stille ist der Strassenbelag auf dem Weg zur Achtsamkeit.

Kankyo Tannier